Startseite > Ich bin Student > Vertrag > Verpflichtungen

Verpflichtungen Des vermieters der wohnung

  1. Ihm/ihr den Gebrauch eines Schlafzimmers zu gewährleisten, das Folgendes enthält:
    1. Ein Bett mit Matratze, Matratzenschutz, Decken, und zumindest ein Kopfkissen
    2. Einen Nachttisch oder Gleichwertiges mit einem Nachttischlämpchen
    3. Einen Stuhl und einen Schreibtisch mit einer Schreibtischlampe
    4. Ein Fenster mit Vorhängen und Rollladen
    5. Eine Lampe oder eine Deckenleuchte, die das gesamte Zimmer erhellen
    6. Einen Kleiderschrank mit Kleiderbügeln und genügend Platz, damit der Gast seine Sachen aufbewahren kann
    7. Einen Platz, an dem die Bücher sichtbar aufgestellt werden können (z. B. Wandregale), einen Papierkorb, eine Pinnwand, eine Steckdose zum beliebigen Gebrauch des Gastes (z. B. für seinen PC, ein Radio, einen Wecker etc.)
    8. Heizung in jedem Zimmer
  2. Vorhandensein eines komplett eingerichteten Badezimmers mit Badewanne, Waschbecken, WC, Spiegel und Wandschrank zum gemeinsamen Gebrauch.
  3. Vorhandensein eines Wohn-Essraumes mit:
    1. Sitzgelegenheiten für alle Bewohner (Sofas, Lehnstühle...) mit einem Tisch in der Mitte
    2. einem Esstisch mit Stühlen
    3. einem Ventilator
    4. Zimmerschmuck: Bilder, Pflanzen etc.
  4. Benutzung der Küche mit:
    1. Kühlschrank
    2. Mikrowelle
    3. Herdplatten
    4. Waschmaschine
    5. Bügeleisen und Bügelbrett
    6. notwendigen Kochgeräten wie Gefäßen zur Aufbewahrung, Töpfen, Pfannen, Sieben, Staub-und Trockentüchern, Kochlöffeln, Schere, Schöpflöffeln, Abfalleimer etc.
    7. eine für die Anzahl der Bewohner ausreichende Menge an Geschirr, die für jeden Bewohner zumindest Folgendes enthält: zwei tiefe Teller, zwei Essteller, zwei Dessertteller, zwei Suppenlöffel, zwei Gabeln, zwei Messer, zwei Kaffeelöffel, eine Frühstückstasse mit Unterteller, eine Kaffeetasse mit Unterteller, zwei Gläser, einen Brotkorb, ein kleines Glas, zwei Stoffservietten, weiterhin Servierbesteck, eine Schüssel, eine Suppenschüssel, einen Wasserkrug und einen großen Brotkorb.
    8. nötige Reinigungsutensilien: Besen, Schaufel, Eimer mit Auswringhilfe, Schrubber, Geschirrtücher.
  5. Einen Eingangsbereich mit einer Pinnwand.
  6. Der Vermieter garantiert den guten Zustand der Installationen in der Wohnung (z. B. Elektrizität, Gas, Installation, etc.) und der Einrichtung, eingeschlossen alle Haushaltsgeräte (z. B. Waschmaschine, Kühlschrank, Bügeleisen, etc.). Der Vermieter verpflichtet sich dazu, Mängel in der Zeit der Gültigkeit des Vertrags zu beheben. Es versteht sich, dass diese Pflicht nicht besteht, wenn die Schäden von den Studenten verursacht wurden (Klausel B7 diese Vertrags).
  7. Sobald der Gast in die Wohnung zieht, stehen ihm die Hausschlüssel (ein Haus- und ein Wohnungsschlüssel) zur Verfügung, die er beim endgültigen Verlassen der Unterkunft zurückgibt.
  8. Um eine studentische Atmosphäre in den Wohnungen zu gewährleisten, verpflichtet sich der Besitzer gegenüber dem unterzeichnenden Gast dazu, dass er während des Aufenthaltes des Letzteren ausschließlich Studenten, Praktikanten mit einem vor kurzem erworbenen akademischen Abschluss oder solche, die sich auf eine Staatsprüfung vorbereiten oder sich in einer weiterführenden Universitätsausbildung befinden, beherbergt.